Novembermomente

Hallo ihr Lieben,

der November ist vorbei und die Adventszeit hat schon begonnen. Dieses Jahr finde ich auch, dass Weihnachten ganz schön plötzlich vor der Tür steht. 😉 Höchste Zeit also auf den November zurück zu blicken.

Wie ich im Oktobermomente-Post schon angekündigt hatte, war auch im November wieder viel Pfadfinder-Action.
So stand am ersten Wochenende auch gleich unsere Diözesan-Konferenz an, die komplett unter dem Motto Entspannung stand. Wobei das frühe Aufstehen nach der abendlichen Party nicht ganz so entspannend war 😉 Von der DiKo ging es dann (dank Bingo-Sieg am Vorabend) direkt topmotiviert zum Handball. Trotz einer guten Mannschaftsleistung war hier allerdings nur ein Remis drin.

In der Uni wurde es im November zunehmend stressiger. Meine Videopraxis-Gruppe und ich bereiteten unser Film-Projekt vor und auch die „Methoden der Medienwissenschaft“ forderten vor alle zum Ende des Monats unsere Kreativität. Von den unnötigen Portfolio-Aufgaben in KGM will ich gar nicht erst anfangen 😀
Aber so viel zur Uni und weiter mit dem Monat.

Das Beitragsbild zeigt dieses Mal übrigens einen Teil meiner Mannschaft. Am 11.11. haben wir es nämlich ausgenutzt ausnahmsweise mal früher zu trainieren und hatten im Anschluss einen wunderbaren Mannschaftabend in meinem liebsten Tacos – wenn ihr mal in Bonn seid, müsst ihr da unbedingt hin!

Nachdem Mitte November unsere Stammesversammlung war, stand eine Woche später auch schon wieder ein volles Pfadfinder-Wochenende an. Klausur mit meinem Jungpfadfinder Arbeitskreis.

img-20161119-wa0022

Ein Wochenende mit ein wenig Arbeit, viel leckerem Essen und Tränen in den Augen vor lauter Lachen! Ziemlich perfekt also 🙂 Außerdem war ich das erste Mal im Schokoladenmuseum in Köln und in einem Bio-Restaurant. Lecker, lecker. Aber mit dieser Gruppe wäre auch Sushi essen für mich ein absolutes Highlight gewesen ♥

img-20161119-wa0025

imag1663

imag1664

 

Einen weiteren wundervollen Abend hatte ich diesen Monat (ganz überraschend) mit meiner Leiterrunde, denn es war endlich mal wieder Zeit für ein ♥ Leiterdate ♥. Also verbrachten wir einen unfassbar witzigen Abend mit Spiel und Spaß, Essen und kalten Getränken 😉 Dass mein „Oldies“-Team das Spiele-Turnier gewonnen hat, war nur das Tüpfelchen auf dem I.

img-20161126-wa0052

 

Ihr seht, dieser Monat bestand bei mir hauptsächlich aus Uni, Arbeiten und Pfadfinder. Aber ich hab ja schon erzählt, dass mich das glücklich macht. (Wer das verpasst hat, klickt hier) Der Monat war also ziemlich voll, aber ich bin immer wieder glücklich, wenn ich diese wunderbaren Menschen um mich herum habe. 🙂

Vorschau Dezember

Im Dezember stehen nun viele Weihnachtsfeiern von Pfadfindern (wer hätte das gedacht :D), Handball usw. an. Aber auch beim Handball ist wieder mehr los und nach einem eher ruhigen November geht es bis zur Weihnachtspause noch mal richtig rund.

Was sind eure Pläne für Dezember? Habt ihr auch so viele Weihnachtsfeiern? 🙂

Du magst vielleicht auch

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.