Frühstücks-Rezept: Mugcake

Hallo ihr Lieben!

Eins meiner Lieblings-Frühstücks-Rezepte habe ich vor einiger Zeit schon auf Instagram (anne_margarethe) gepostet – nun findet ihr es auch hier auf dem Blog.

Für einen Mugcake benötigt ihr:

  • 40 Gramm feine Haferflocken
  • 15 Gramm Proteinpulver (ich nehme Vanille)
  • 1 EL Magerquark
  • 1 Schluck Milch
  • 1 Ei
  • 1 EL Joghurt (1,5%)

Alle Zutaten in einer Tasse oder einer kleinen Schüssel gut verrühren, bis eine Masse entsteht. Dann das ganze auf höchster Stufe für 3 Minuten in die Mikrowelle. In der Zeit kann man dann noch ein schnelles und leckeres Topping machen. Ich mische dafür immer 2-3 Löffel Magerquark mit etwas Wasser und ein paar Tropfen Erdbeer-FlavDrops.

Nach den 3 Minuten den Kuchen auf einen Teller stürzen und anschließend mit dem Topping und ein paar Beeren garnieren – fertig.

Viel Spaß beim nachmachen und lasst mir doch gerne einen Kommentar da, wenn euch das Rezept gefallen hat. 🙂

 

Du magst vielleicht auch

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.